Leiharbeitnehmer – Anwerbung und Beschäftigung

EWL-Agentur - Einstellung von mitarbeitern

Durch die rasante wirtschaftliche Entwicklung und die damit verbundene steigende Nachfrage nach Arbeitskräften wird es immer schwieriger, Bewerber für einen Arbeitsplatz zu finden. Viele Unternehmen, Produktionsbetriebe, Logistikunternehmen, internationale Konzerne und einheimische Unternehmer entscheiden sich für eine bewährte und effektive Lösung – die Arbeitnehmerüberlassung in Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Zeitarbeitsfirma.

Beschäftigung von Leiharbeitnehmern

Die Einstellung von Zeitarbeitskräften, ihre Beschäftigung und die anschließenden Personal- und Lohnverrechnungsdienste sind Aufgaben, die einem bewährten und erfahrenen Geschäftspartner anvertraut werden sollten. Unsere Unternehmensstrukturen ermöglichen es uns, auch große Mengen an Zeitarbeitskräften schnell und effizient einzustellen. Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung bieten wir u. a.:

  • Genaue Analyse des Beschäftigungsbedarfs und der Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Schnelle Rekrutierung und Auswahl von Zeitarbeitskräften
  • Dienstleistungen zur Legalisierung von Beschäftigung und Aufenthalt
  • Reisetransfer und Unterbringung von Arbeitnehmern
  • Umfassende Projektverwaltung
  • Dauerhafte Unterstützung durch den EWL-Koordinator


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Zeitarbeit – die ideale Lösung für Branchen mit Saisonbetrieben – idealne rozwiązanie dla branż sezonowych

Die Zeitarbeit oder die Einstellung von Arbeitnehmern über eine Arbeitsagentur ist eine Lösung, die es ermöglicht, eine flexible Beschäftigungsstruktur zu schaffen, das Budget zu optimieren und die Kontinuität der Produktions- und Logistikprozesse bei Personalengpässen zu sichern.

Saisonarbeit in Zusammenarbeit mit einer Zeitarbeitsfirma ist mit vielen Vorteilen verbunden, sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber. Ein Saisonarbeiter arbeitet in der Regel zu flexiblen Zeiten, so dass er die Möglichkeit hat, eine bezahlte Arbeit mit einem Studium oder anderen Aufgaben zu verbinden.

Außerdem sammeln sie Erfahrungen, die sie auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger machen. Saisonarbeitskräfte, die über eine Arbeitsvermittlungsagentur beschäftigt werden, bedeuten ein Minimum an Pflichten und Engagement seitens des entleihenden Arbeitgebers. Der gesamte Prozess der Anwerbung, Einstellung und Abrechnung des eingestellten Mitarbeiters wird von Spezialisten des EWL-Teams überwacht.

Leiharbeit – gesetzliche Regelungen

Die Zeitarbeit ist im Gesetz über die Beschäftigung von Zeitarbeitnehmern kodifiziert. Dieses Dokument regelt unter anderem die Höchstdauer der Beschäftigung eines Zeitarbeitnehmers, die Berechnung des Jahresurlaubs, die Pflichten des Arbeitgebers und listet die Tätigkeiten auf, die Saisonarbeiter nicht ausführen dürfen.

Der Zeitarbeitsvertrag wird zwischen dem Zeitarbeitsunternehmen und dem Zeitarbeitnehmer für einen Zeitraum von höchstens 18 Monaten innerhalb von 36 aufeinanderfolgenden Monaten geschlossen. Im Vertrag müssen der entleihende Arbeitgeber, der Arbeitsort, die Position oder die beauftragte Tätigkeit sowie die Höhe der Vergütung angegeben werden. Es sei angemerkt, dass das Gesetz über die Beschäftigung von Zeitarbeitnehmern eindeutig besagt, dass ein Zeitarbeitnehmer in Bezug auf die Arbeitsbedingungen und das Entgelt nicht schlechter behandelt werden darf als ein Vollzeitbeschäftigter, der dieselbe oder eine ähnliche Position innehat.

Zeitarbeit im Ausland – Arbeitnehmer aus der Ukraine entscheiden sich zumeist für Polen!

Polen ist ein attraktiver Arbeitsmarkt für Arbeitnehmer aus dem Osten. Kulturelle und sprachliche Nähe, relativ hohe Gehälter und einfachere Verfahren zur Legalisierung von Arbeit und Aufenthalt als in anderen EU-Ländern machen unser Land zu einem häufig gewählten Ziel für Arbeitsmigration.

Die Arbeitgeber schätzen die Arbeitnehmer aus dem Osten für ihr Engagement, ihre hohe Motivation, ihre Bereitschaft zu Überstunden, ihre Mobilität und ihre Flexibilität. Wenn es auf dem lokalen Markt an arbeitsbereiten Kandidaten mangelt, sind Arbeiter aus der Ukraine und dem Osten die beste Lösung, um die Kontinuität der Produktionsprozesse und die weitere Entwicklung des Unternehmens zu gewährleisten.

Beschäftigung von Ausländern für Zeitarbeit

Bei der Einstellung und Beschäftigung von ausländischen Arbeitnehmern muss der Arbeitgeber eine Reihe von Verpflichtungen beachten. Zunächst ist es notwendig, den Aufenthalt und die Arbeit des Ausländers in Polen zu legalisieren. Dazu müssen entsprechende Anträge bei staatlichen Institutionen – Bezirksarbeitsämtern oder Woiwodschaftsämtern – eingereicht werden. Darüber hinaus müssen Ausländer in den ersten Monaten ihrer Tätigkeit eine Unterkunft und eine besondere Betreuung erhalten.

Ein spezialisiertes Zeitarbeitsunternehmen kann dabei helfen. Warschau ist die Stadt, die am häufigsten von Ausländern zum Arbeiten und Leben gewählt wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Zeitarbeitskräfte aus der Ukraine in der Hauptstadt einzustellen, müssen Sie daran denken, sie mit vielen Informationen zu versorgen.

Wie komme ich zu meinem Arbeitsplatz? Wo soll die ärztliche Untersuchung stattfinden? Mit welchem Bus gelange ich am schnellsten ins Stadtzentrum? Wie kann ich einen Termin im Büro vereinbaren? Sie müssen das nicht selber machen! Der EWL-Koordinator für Zeitarbeitskräfte übernimmt all das und noch mehr für Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir werden sicherlich die beste Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens finden.

Renata Ostrowska - Agentur EWL - Einstellung von Mitarbeitern
Renata Ostrowska
Stellvertretende Verkaufsleiterin der EWL-Gruppe
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-mail

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).

 

E-mail

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).

 

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).

Send me your newsletter (you can unsubscribe at any time).